Unsere Unterstützer

Als Bürgerverein haben wir eine breite Unterstützung quer durch die Wuppertaler Bevölkerung.

Diesen Firmen, Verbänden und Institutionen fühlen wir uns besonders verbunden, da sie die Arbeit von neue ufer wuppertal außerordentlich mit Rat, Tat, Geld, Ideen und Vernetzung unterstützen.

Dafür unseren Dank!

Wir unterstützen das Projekt „Neue Ufer Wuppertal“, damit dieser kostbare Lebensraum auch für kommende Generationen erhalten bleibt. Nur gemeinsam schaffen wir es, den faszinierenden Lebensraum Wupper zu bewahren.

Mercedes-Benz Vertrieb PKW GmbH
Wuppertal

Wasser ist der Ursprung aller Dinge.

Was wären wir also ohne unsere Wupper?

Sie ist die Wiege unseres Tals und Antriebskraft für unsere Stadt. Damit das so bleibt, heißt es jetzt mit Hochdruck „neue Ufer, Wuppertal.“ Eine großartige Initiative, die wir als Wuppertaler Unternehmen selbstverständlich gerne unterstützen.

Homepage: www.fluechter.com

"Seit vielen Jahren hat die ehemalige Membrana GmbH, die seit September 2015 zum Multitechnologiekonzern 3M gehört, ihren Standort an der Wupper. Wir fühlen uns mit der Region und den hier lebenden Menschen sehr verbunden. Gerne unterstützen wir diese Initiative, um die Verschönerung des Flussufers weiter voranzubringen und die Lebensqualität der Wuppertaler Bevölkerung zu erhöhen."

Hartwig Davidhaimann
Membranes Business Unit
3M Deutschland GmbH Standort Wuppertal

"neue ufer wuppertal ist eine tolle Initiative! Ganz unmittelbar, weil mit ihrem Einsatz unser Fluss in seiner Schönheit und Bedeutung für die Menschen wahrnehmbarer wird; und symbolisch, da sie im Rahmen von Wuppertal 2025 für den erfolgreichen Aufbruch unserer Stadt zu neuen Ufern steht."

Prof. Dr. Lambert T. Koch
Rektor der Bergischen Universität Wuppertal

"Gerne unterstützt unser Haus die Bemühungen um die Zugängigkeit und Verschönerung des Wupperufers! Für das Geländer Rauental haben wir deshalb Lacke kostenlos zur Verfügung gestellt."

Mathias Conrads
Dr. A. Conrads Lacke GmbH & Co. KG

"Ganz bewusst hatte unsere Agentur ihren Standort schon immer nah an der Wupper. Beseelt von dem Wunsch, eines Tages kleine Auszeiten an der kultivierten Uferpromenade verbringen zu können. neue ufer macht's möglich."

"Die Wupper – die Lebensader unserer Stadt gehört für uns mehr ins Rampenlicht. Die Akteure von neue ufer wuppertal sorgen für die Scheinwerfer und deren richtige Ausrichtung. Gerne helfen wir finanziell und ideell dabei, dass der Strom fließt – im doppelten Sinne."

"Mit der Wupper besitzt die Stadt einen Schatz, den wir gerade erst anfangen wiederzuentdecken. Als Naturraum in dichtbebautem Tal. Als Verbesserung für das Mikroklima. Als Steigerung der Lebensqualität für alle."

Katherina Schmidt

"Die Wupper beeinflusste und prägte die geographische, die städtische, die industrielle und die kulturelle Entwicklung unserer Stadt.
Es ist uns eine Freude, einen Teil dazu beitragen zu können, dass der Fluss – als Namensgeber unserer bunten Stadt – weiter an seiner ursprünglichen Schönheit und Bedeutung (wieder)gewinnt und in allen Facetten wertgeschätzt wird."

"Wuppertal wurde nach der Wupper benannt und verdankt diesem Fluss einen Großteil seiner Entwicklung. Daher möchten wir, dass die Wupper und das Umfeld sich zu einer Visitenkarte der Stadt entwickeln, Orte schaffen, an denen Menschen sich mitten in der Stadt erholen können."

"Das Jobcenter Wuppertal unterstützt das Projekt neue ufer, weil wir durch eine praxisorientierte Ausbildung den jungen Menschen eine Perspektive bieten und gleichzeitig die Attraktivität des Wupper-Ufers erhöhen."

"Wer bei Groß und Klein Lebensfreude pur beim "Steinchen-übers-Wasser-Fitschen" erleben will, komme zum freien Wupperzugang an der Junior Uni. Wer das sieht, unterstützt Dajana Meier und den Verein neue ufer wuppertal."

Ernst-Andreas Ziegler

"Ich bin bei neue ufer wuppertal aktiv, weil ich mir schon in meiner Kindheit
gewünscht habe mehr an und mit unserer Wupper erleben zu können."

Tom V Kortmann
Mausklick Mediendesign

"Die Wupper verbindet die Stadt mit der Natur. Wir freuen uns an jedem Stück, das umgestaltet wurde."

Ingenieurbüro STADT+NATUR
Lüdenbach und Kolarova GbR

"neue ufer wuppertal" ist eine visionäre Initiative! Nach Jahren der Krise wird in Wuppertal endlich wieder an einem positiven Selbstverständnis gearbeitet. Den namensgebenden Fluss freizulegen und zugänglich zu machen, ist ein wichtiger Baustein zu diesem Projekt."

"Von Anfang an hat mich der Verein und seine Idee begeistert und mit großer Freude durfte ich sein Logo gestalten. Wuppertal gewinnt seit jeher durch die Initiative seiner Bürger an Lebensqualität. Tony Cragg, die Wupperbewegung und nun neue ufer wuppertal zeigen das eindrucksvoll. Wir freuen uns, dabei zu sein."

Stefan Wintgen
Agentur wk

"Ohne diesen Fluss gäbe es die Stadt und ihre Schwebebahn nicht. Die Wupper ist Lebensader, Wirtschaftsfaktor, Verkehrstraße und Erholungsraum. Daher unterstützen die WSW neue ufer wuppertal."

"Wir unterstützen die Initiative neue ufer wuppertal, weil umgestaltete Wupperufer unserer Stadt eine weitere Perspektive geben."

"Als WupperAdvokaten verstehen wir uns nicht nur als Anwälte an der Wupper, sondern auch als Interessenvertreter für die Wupper. Unser schöner Fluss ist für uns Namensgeber und Herzensangelegenheit zugleich."

"Eine großartige Initiative, den Fluss wieder für die Natur und die Stadt mit ihren Menschen zur Lebensader zu machen."

Professor Uwe Schneidewind, Präsident des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie

Wuppertaler Marketing

„Ohne sein flüssiges Kapital hätte das Tal der Wupper nie die Chance besessen, über Jahrhunderte die spannende Geschichte der Textil- und Werkzeugindustrie zu schreiben. Heute entdecken wir die Wupper neu – als prägende Ader unserer grünen Stadt und als inspirierendes Element unserer Freizeitgestaltung.“

Martin Bang
Wuppertal Marketing GmbH

"Der Wupperverband ist verantwortlich für die Wasserwirtschaft im gesamten Flussgebiet der Wupper. Wir möchten, dass die Menschen den Naturraum Gewässer genießen können und wertschätzen."